Willebadessen

  • Hegering Willebadessen spendet 1500 Euro an die Ukraine-Hilfe

    Hegering Willebadessen spendet 1500 Euro an die Ukraine-Hilfe

    Der Hegering Willebadessen konnte in diesem Jahr 1500 Euro an die Ukraine-Hilfe des Kreises Höxter überweisen. In den vergangenen zwei Corona-Jahren waren keine Jahresmitgliedschaftsbeiträge eingezogen worden. Der Vorschlag, das Geld doch noch einzuziehen und einem wohltätigen Zweck zu spenden, erhielt auf der Jahreshauptversammlung viel Zuspruch. Der Hegering entschied sich angesichts des Ukraine-Kriegs, das Geld notleidenden Menschen in der Ukraine zukommen zu lassen.

  • Frischer Wind für den Hegering Willebadessen

    Frischer Wind für den Hegering Willebadessen

    Nach langen Corona-Jahren, in denen die Vereinsarbeit gezwungenermaßen auf ein Minimum beschränkt werden musste, soll der Hegering in diesem Jahr 2022/23 wieder aktiver werden. 

    Dies zeigte sich zunächst an der regen Teilnahme der diesjährigen Hegeringsversammlung im Deutschen Haus und der Aufnahme etlicher neuer Mitglieder. Nach dem Ausscheiden fast aller Vorstandsmitglieder wurde zudem ein neuer Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Hans-Josef Kiens sowie Schriftführer Heiner Lippold wurden in den verdienten Ruhestand entlassen. Der Hegering dankt ihnen für ihr langjähriges und treues Engagement und wünscht ihnen weiterhin ein kräftiges Waidmannsheil. Neu im Vorstand durften Thomas Böger (Vorsitzender) und Andreas Falke (Stellvertretender Vors.) begrüßt werden. Auch im erweiterten Vorstand durften nach Niederlegung der Ämter (Obmann für Umwelt und Naturschutz Klaus Berheide, Obmann für Öffentlichkeitsarbeit H.-J. Kiens, Obmann für Brauchtum und Hundewesen T. Böger) neue Obleute ihren Dienst antreten (Obmänner für Umwelt und Naturschutz Johannes Diekmann und Ralf Varchmin, Obmann für Öffentlichkeitsarbeit T. Böger, Obfrau für Hundewesen Lea Hübner).

    Der Hegering freut sich auf ein neues Jagdjahr mit verschiedenen gemeinsamen Aktionen, die das Vereinsleben wieder neu beleben sollen.

  • Vorstellung Hegering Willebadessen

    Vorstellung Hegering Willebadessen

    Der Hegering Willebadessen gliedert sich in 8 gemeinschaftliche Jagdbezirke und 13 Eigenjagdbezirke. Ihm gehören die Ortschaften Altenheerse, Borlinghausen, Dringenberg, Kühlsen, Neuenheerse und Willebadessen an. Neben dem üblichen Raub- und Niederwild kommen Schwarz-, Muffel- und Rotwild im Bereich des Hegerings vor.
    Die Mitgliederzahl beträgt zurzeit 50 Mitglieder.

     

     

    Vorstand Obleute

     

    Vorsitzender

    Thomas Böger

     

    stv. Vorsitzender

    Andreas Falke

     

    Schriftführer

    Jan Driesner

     

    Schatzmeister

    Björn Tischer

     

    Presse- und
    Öffentlichkeitsarbeit

    Thomas Böger

     

    Lernort Natur

    Thomas Böger


    Jagdgebrauchshunde

    Lea Hübner

     

    Brauchtum

    Thomas Böger


    Umwelt- und Naturschutz

    Ralf Varchmin
    Johannes Diekmann


    Schießwesen

    Alexander Konerding

     


     

    Kontakt

     

    Hegering Willebadessen
    Vorsitzender Thomas Böger
    Rochusstraße 2
    34439 Willebadessen
    Telefon: 05646 8285
    sanne6919@t-online.de